Bibliothek


Kosten eines Investmentfonds

 

In guten Zeiten, wo an Finanzmärkten hohe Renditen und Zinsen möglich sind, spricht niemand über Kosten. Doch Zeiten können sich auch ändern. Dann bleiben Erträge oftmals hinter den Erwartungen zurück. Und die Kosten stehen im Vordergrund.

Im Video zu sehen. Durchschnittliche Gesamtkosten eines Investmentfonds: 3,4% p.a. Es geht auch günstiger!

„Das gefällt mir! Geld anlegen und Kosten sparen. Bei einem Honorarberater ist das kein Problem.“


Vergleichen lohnt sich!

 

Mehr Geld können Sie nicht sparen. Sehen Sie selbst. Es gibt deutliche Unterschiede zwischen Provisionstarifen und Honorartarifen.

Im Video zu sehen. Kapital vor Steuern nach 32 Jahren.Provisionstarif: 126.000,- Euro vs. Honorartarif: 195.000,- Euro.

„Dank der Zusammenarbeit mit einem Honorarberater habe ich jetzt ein gutes Gefühl mit meiner Altersvorsorge.“


Tarifvergleich. Rückgedeckte Unterstützungskasse

 

Ein Bespiel aus meiner täglichen Arbeit. Hier reduziert auf den Tarifvergleich. Die rückgedeckte Unterstützungskasse ist ein Durchführungsweg der betrieblichen Altersvorsorge.

Im Video zu sehen. Ein Versicherer, zwei unterschiedliche Tarife. Ihr Vorteil. Mindestens 50.000,- Euro!

„Als Gesellschafter-Geschäftsführer habe ich mit einer rückgedeckten Unterstützungskasse auf Honorarbasis alles richtig gemacht.“